LIEBE MISSIS JÖ UND LIEBER MARCUS JEROCH, BITTE TRAGT MICH IN DIE VORBESTELLERLISTE EIN:

Hallo,

nach dem rundum gelungenen Start von  „Schöner Denken mit WoWo“ wende ich mich nun einem zweiten Projekt zu, der Herausgabe eines Romans von Friedhelm Kändler:

„Die Abenteuer der Missis Jö“

Es wird eine längere Geschichte werden. Geplant sind drei Bände im Hardcover mit Lesezeichenbändchen, gestaltet mit Grafiken von Burkhard Neie. Der erste Band soll 2018 erscheinen.

Einige Leser sind bereits mit der liebenswerten Missis Jö vertraut, kennen die Geschichte bis zu dem tragischen gleichwie herzzerreißenden Moment, da Medam Jö, die Mutter der Missis Jö in einem Steinbruch verabschiedet wird. Doch damit ist längst nicht alles erzählt. Noch im ersten Band der 2018 erweitert und überarbeitet erscheinenden Abenteuer wird es weiter gehen, und das mit Medam Jö, die totgesagt, aber dennoch in ihrem Rollstuhl über eine Landstraße tuckert und dort von Jugendlichen aufgegriffen wird.

Und das ist erst der erste von drei Bänden!

Auch Thimie, der Sohn und Bruder der Missis Jö, wird seine eigene Reise erleben, und die Welt der Missis Jö, angefüllt mit Halbvampiren, Altgeistern und Wölfen, wird mit manch überraschender Wendung, viel Humor und Eigenart freudig seinen Wegen folgen.

Drei Bücher aus einer anderen Welt, so herrlich normal, trotz allem und erst recht!

Für Einsteiger, denen das alles seltsam vorkommen mag, gibt es hier eine Leseprobe.

Vielleicht gelingt es ja, Ihre Neugierde zu wecken, ein erstes Gefallen und Einverständnis, sich auf diese besondere Welt des Friedhelm Kändler einzulassen.

Und sollte es so sein, bietet der Jeroch Verlag eine unverbindliche Subskription an. Tragen Sie sich ein, wenn Sie über Erscheinenstermine, Neuigkeiten aus der Besenstraße 13 und vor allem über das beabsichtigte Crowdfunding und ihre Möglichkeit der Vorbestellung informiert werden möchten. Mit Ihrer Teilnahme helfen Sie den Abenteuern zum Leben!

Pierre de Mon jedenfalls, einer der Hauptprotagonisten der Bücher, hat bei Missis Jö nicht nur einen berauschenden Lolly zur Nacht kennengelernt, den bestaufgebrühten Kaffee der Welt, einen guten Werfreund und schlussendlich viel von sich selbst, er würde sich höllisch freuen, wenn Sie dabei wären, um seine Abenteuer und die von Medam Jö, Thimie und den anderen gemeinsam mit ihm mitzuerleben.

Sie merken schon: Auch ich wünsche mir das!

Besonderheit wird garantiert!

Marcus Jeroch.

Hier können Sie kostenlos und versandkostenfrei das Vorabheft mit einer Leseprobe des Romans „Die Abenteuer der Missis Jö“ von Friedhelm Kändler bestellen.