SCHÖNER DENKEN MIT WOWO

EIN BUCHPROJEKT MIT TEXTEN VON FRIEDHELM KÄNDLER

Es sind nicht die Kindesbeine, aber kaum ältere, seit denen ich die Leidenschaft des WoWo teile und mit ihnen in die Welt spaziere. Nun habe ich meine Freude um ein weiteres Register ergänzt, passend zum Begriff des Spiels möchte ich nun auch noch Buchmacher werden.

Schöner Denken mit WoWo

Es entsteht ein Buch mit Texten von Friedhelm Kändler, gestaltet von Burkhard Neie, ausgewählt von Marcus Jeroch.

Einhundertundsechzig Seiten. Zum stillen Lesen, zum fröhlichen Nachsagen, zum Staunen und Genießen.

„Die GeNuss ist die härteste, die wir in unserem Leben immer mal wieder zu knacken haben.“

Und nun: Es gibt ein Funding. Also: Fun-Ding, eine Spaßsache, die längst ernst geworden ist. Mit deutsch-passend etwas Kraut dabei – Sie kennen die englische Übersetzung, sie ist geläufiger:

„Crowdfunding.“

Das funktioniert so:

Sie helfen mir und gehen im Netz auf www.startnext.com, dort schauen Sie sich um und werden zur Unterstützerin, zum Mäzen. Und das nicht ohne Gegengabe. Sie erhalten auch! Genaueres ist auf oben benannter Seite ausführlich beschrieben, mit allen Facetten.

Der Blick lohnt sich. Es gibt auch Videos, Einschauungen ins Buch, Grußkarten!

Sind Sie dabei? Die Vorbestellung eines einzigen Buches trägt zum Gelingen des Projektes bei, und ist die Nachbarin angesteckt und bestellt ebenso, dann erst recht.

Das wär´s. Und beste Grüße von heute.

Informationen zum Buch